Von einer Reise ins Ungewisse

So, zumindest aber so ähnlich kommt es einem vor, wenn man derzeit der Tagesschau-Blog verfolgt. Die Redakteurin Ariane Reimers ist mit Kollegen aus aller Welt aufgebrochen, um von der olypischen Fackel am Mount Everest zu berichten. Es könnte Routine sein, wenn da nicht der Chinesisch-Tibetische Faktor wäre. Die Story liest sich jedenfalls wie ein Roman. Und die Damen und Herren sind noch nicht mal am Ziel.

Nachrichten immer länger

Heute habe ich meinen absoluten Längenrekord in den Nachrichten hingelegt. Der Timer blieb bei 4:18 Minuten stehen. Wenn das so weiter geht, dann mache ich irgendwann der Tagesschau noch Konkurrenz 🙂 Aber nein, eigentlich ist das nicht mein Bestreben, ganz im Gegenteil. Hörfunk-Nachrichten so um die drei Minuten ist ok denke ich, dann wird es für den Höre auch langweilig. Gut, heute kam ein O-Ton meines Programmchefs dazu, das waren mal eben 45 Sekunden. 😀