Von einer Reise ins Ungewisse

So, zumindest aber so ähnlich kommt es einem vor, wenn man derzeit der Tagesschau-Blog verfolgt. Die Redakteurin Ariane Reimers ist mit Kollegen aus aller Welt aufgebrochen, um von der olypischen Fackel am Mount Everest zu berichten. Es könnte Routine sein, wenn da nicht der Chinesisch-Tibetische Faktor wäre. Die Story liest sich jedenfalls wie ein Roman. Und die Damen und Herren sind noch nicht mal am Ziel.