Update auf WordPress 3.1

Lange wurde es erwartet, nun ist es da. WordPress 3.1. Über die Neuerungen ist in den letzten Monaten schon viel geschrieben worden. Deshalb möchte ich nur vermelden: Das Update ist problemlos durchgelaufen und es funktioniert soweit fast alles. „Update auf WordPress 3.1“ weiterlesen

Feedreader oder nicht?

Vor einiger Zeit hatte jemand in der Bloggosphere mal gefragt, ob es sich überhaupt noch lohnt, Blogs grafisch halbwegs ansehnlich zu machen. Denn viele Blogs liefen ihren Content eh als Volltextfeed aus, da kann man sich das springen ins Blog doch sparen, oder?

„Feedreader oder nicht?“ weiterlesen

Redesign des Blogs

Es war an der Zeit dem Blog einen komplett neuen Anstrich zu verpassen. Und das aus gleich zweierlei Gründen. Zum einen waren die bisherigen Designs immer noch sehr an das ursprüngliche Outfit angelehnt und ich hatte einfach den Drang nach etwas neuem. Zum anderen hatte der Wechsel auch einen technischen Grund. Das bisherige Theme wird nicht mehr weiter entwickelt und ich habe das eine oder andere Plugin das damit einfach nicht laufen wollte. Nun tut das und bei der Gelegenheit habe ich auch bei den Plugins ein wenig entrümpelt. Detailarbeit folgt noch in den nächsten Tagen, aber erstmal tut das ganz gut.