Neuer Neck Strap für die NEX-6

Es sind manchmal die Kleinigkeiten die mich nerven. Da habe ich mir für relativ anständiges Geld eine nette Kamera gekauft und neben einem fehlenden vernünftigen Ladegerät war ich mit dem Kamerariemen auch nicht so richtig glücklich.

„Neuer Neck Strap für die NEX-6“ weiterlesen

Wenn das eigene Bild nicht gefällt

Bekannterweise ziehe ich auch in meiner Freizeit gern mit der Kamera los, um so mehr mit Gleichgesinnten. So begab es sich, dass ich mich im Oktober mit einigen Leuten in Flensburg zu einem kleinen Nachtfotowalk traf, der an mir nicht ganz spurlos vorüber gehen sollte.
„Wenn das eigene Bild nicht gefällt“ weiterlesen

Sony NEX-6 – die ersten Wochen

Keine Angst, dieses Blog verkommt nicht zu einer NEX-6-Werbetrommel, auch wenn es momentan etwas danach aussieht. Es ist aber so, dass mir dieser „Winzling“ (gemessen an meiner D700) wirklich viel Freude bereitet und ich wieder und wieder angenehm überrascht werde, was „Sweety“ so alles kann.

„Sony NEX-6 – die ersten Wochen“ weiterlesen

Kameras und ihre Namen

Es gibt Autobesitzer die geben Ihren Autos Namen. Soweit bin ich dann doch noch nicht gegangen, obwohl ich sehr an meinem Schweden hänge. Mein Mopped dagegen hört auf den Kosenamen „Dicke“, aber zu so einem Motorrad hat man auch eine besondere Beziehung – jedenfalls als Motorradfahrer.

„Kameras und ihre Namen“ weiterlesen

Sony NEX-6 und das Wi-Fi

Kameras werden immer kommunikativer. Brauchte man in der Vergangenheit Kabel oder Kartenlesegeräte um die Fotos von der Speicherkarte auf den rEchner zu übertragen, so finden sich heute in immer mehr Kameras Wi-Fi-Funktionalitäten. Auch die NEX-6 hat ein entsprechendes Modul an Bord.

„Sony NEX-6 und das Wi-Fi“ weiterlesen