Schlagwort: R1

  • Kameras und ihre Namen

    Es gibt Autobesitzer die geben Ihren Autos Namen. Soweit bin ich dann doch noch nicht gegangen, obwohl ich sehr an meinem Schweden hänge. Mein Mopped dagegen hört auf den Kosenamen „Dicke“, aber zu so einem Motorrad hat man auch eine besondere Beziehung – jedenfalls als Motorradfahrer.

  • Neue Kamera = bessere Bilder?

    Ich wurde jüngst gefragt, ob ich mit der neuen Kamera auch bessere Bilder mache. Was auf den ersten Blick eine einfache Frage scheint, ist aber bei genauerer Betrachtung gar nicht so einfach.

  • Wachwechsel

    So, oder zumindest so ähnlich, könnte man das Ereignis bezeichnen, dass hier am Montag statt gefunden hat. Wie in dem einen oder anderen Blogpost schon zu lesen war, hatte ich in der letzten Zeit immer wieder mein kleines Problem mit meiner an sich geliebten Sony R1. Ergo musste an der Stelle etwas unternommen werden.

  • Auffallend leise

    Wenn man auffällt, dann liegt es meistens daran, das es mit hoher Lautstärke, schrillen Farben oder sonst welchen Dingen abgeht, die dann quasi mit einem riesigen Pfeil auf einen zeigen. Aber es geht auch anders herum.

  • Beinahe-Katastrophe

    Zumindest kam es mir im ersten Moment so vor. Kein Wunder, stand doch plötzlich die Gefahr im Raum, dass ich meines Arbeitsgerätes beraubt worden wäre. Und das durch eigene Dummheit.

  • Der Sony-Blitz

    Langsam fange ich an, ihn zu hassen. Wobei – in diesem Fall kann er wahrscheinlich nicht mal etwas dafür, auch wenn er das nicht ausführende Gerät ist.