Lightroom 4 – Produktivbetrieb

Es ist schwer eine Software zu beurteilen wenn man sie nicht ausprobiert. Lightroom 4 hatte in der Version 4.0 so seine ganz offensichtlichen Probleme, die für mich ein weiteres Benutzen unmöglich machten. Seit kurzem gibt es die Version 4.1RC, was zwar noch nicht der finalen 4.1 entspricht, jedoch sehr dicht dran sein dürfte. Zeit einen Blick darauf zu werfen.

„Lightroom 4 – Produktivbetrieb“ weiterlesen

Lightroom 4 – der ReleaseCandidate 4.1

Adobe hat gestern den RC für Lightroom 4.1 veröffentlich und ich war auf Grund der Enttäuschungen die ich mit der 4.0 erlebt hatte doch gewissermaßen gespannt auf die Änderungen und Bugfixe. Also habe ich das noch mal schnell angetestet und die mir wichtigen Punkte abgegrast.

„Lightroom 4 – der ReleaseCandidate 4.1“ weiterlesen

Lightroom 4 – eine Beta

In den letzten Tagen hatte ich etwas Zeit mich mit Lightroom 4 etwas mehr zu beschäftigen. Und ich fühle mich gelinde gesagt etwas verschaukelt. Das was Adobe da ausgeliefert hat ist im täglichen Leben einfach unbrauchbar. Dies ist keine Releaseversion sondern eine Beta.

„Lightroom 4 – eine Beta“ weiterlesen

Lightroom 4 – Entrauschen

Als Adobe Lightroom in der Version 3 auf den Markt gebracht hatte, hatte das Entwicklungsmodul insbesondere im Bereich der Rauschreduzierung einen ganz großen Wurf nach vorn gemacht. Das dies steigerungsfähig war – daran mochte ich nicht denken.

„Lightroom 4 – Entrauschen“ weiterlesen

Lightroom 4 – ein erster Blick

Lightroom gehört seit Version 1.0 zu meinem Workflow. Es verbindet auf großartige Weise die Verwaltung der Fotos mit einem inzwischen sehr leistungsfähigen Bearbeitungsmodul. Gerade mit dem Wechsel auf die Version 3 hat Adobe damals einen riesen Schritt gemacht. Nun gibt es die Version 4 und ich habe sie seit zwei Stunden auf dem Rechner. Es hat sich viel getan und das leider nicht durchgängig zum Vorteil.

„Lightroom 4 – ein erster Blick“ weiterlesen

Nächstes Mal wieder Amazon

Zur Zeit bin ich etwas angepestet. Ich warte nämlich händeringend auf mein Lightroom 2. Denn morgen Abend läuft der Testzeitraum der Demo ab, die ich so gut finde, dass ich meinen Workflow schon komplett auf LR2 eingerichtet habe. Die LR2 habe ich noch nicht mal auf den letzten Drücker bestellt, sondern Freitag vor einer Woche. Allerdings direkt bei Adobe, was vielleicht ein Fehler war – nur um 2 Euro zu sparen. Laut Adobe hätte das Päckchen am Freitag hier eintreffen sollen. Nun ist Sonntag und von meiner Bestellung weit und breit nichts zu sehen. Und auch der Shop von Adobe gibt als Voraussichtliches Lieferdatum immer noch den vergangenen Freitag an. 🙁 Wetten, morgen kommt das auch nicht? Und dann? Nächstes Mal wieder Amazon, da geht das wenigstens schneller.