Eine neue Erfahrung

Neue Erfahrung als „Dozent“ gesammelt, nette Sache

Heute hatte der Autor dieser Zeilen eine Premiere, er hat nämlich eine Unterrichtsstunde gegeben, die erste in seinem Leben. Vor versammelter Klasse (16 Leute) über das Internet referiert und Aufgaben gestellt, unterstützt durch eine selbst erstellte PowerPoint-Präsentation. Es war eine spannende Erfahrung, die befürchtet negative Kritik blieb aus, im Gegenteil. „Eine neue Erfahrung“ weiterlesen

Sportlich, sportlich unsere Medienriesen

Die Verschlüsselung der Privatsender ist vom Tisch

Wie heute in der Netzeitung zu lesen ist, hat sowohl ProSiebenSat1 als auch RTL mitgeteilt, daß die geplante Verschlüsselung und damit kostenpflichte Übertragung der Programme vom Tisch ist. Angeblich schon seit Monaten. Vielmehr verfolge man die Digitalisierung der Programme und denke über die Möglichkeiten nach, wie der Wechsel von analog auf digital am besten zu bewerkstelligen sei.

Es ist doch wirklich spannend zu sehen, wie sehr die Medienriesen zur Zeit am Rudern sind. Vor, zurück, vor, zurück. Egal ob nun Sony, RTL oder ProSiebenSat1. Alle scheinen sich vor Weihnachten sehr sportlich geben zu wollen 🙂

Zahlen für’s Privatfernsehen?

Wie den Medien zu entnehmen ist, überlegt man bei RTL und der ProSiebenSat1-Gruppe, das Fernsehprogramm mittelfristig mit einer Grundverschlüsselung für die Satelitenausstrahlung zu versehen und gegebenenfalls eine monatliche Grundgebühr von 3 Euro zu erheben. Grund sei der Druck aus Hollywood, höhere Lizenzgebühren für Filme zu zahlen. „Zahlen für’s Privatfernsehen?“ weiterlesen

Es wird kalt in Deutschland

Heute hatte ich einen Termin in meiner Motorradwerkstatt zwecks einer kleinen Kontrolle. Nun, gegen Mittag rausgeschaut, festgestellt, da hats Sonne, strahlend blauen Himmel, 6 Grad. Ok, paßt. Rein in die Klamotten, Wollpulli nicht vergessen, und ab geht die Post. Abgesehen von teilweise feuchten Strassen war es zunächst gutes Fahren. Bis Kellinghusen. Ich fand mich plötzlich in einer Suppe wieder. Sichtweiten um die 150-200 Meter. Und es war plötzlich sehr kalt. Griffheizung auf Vollgas und durch. Links und rechts der Strasse fand sich dann immer noch Raureif auf den Blättern und Gräsern.

Ich gebe zu, ich war froh als ich bei meinem Händler in Pinneberg war. Die Kaffeekanne leerte sich dann doch gleich mal um zwei Becher. Dann das ganze zurück. Es macht großen Spaß, die „Dicke“ zu bewegen, aber langsam wird es doch Winter. *auf den Frühling wart*

Ein Konzern rudert zurück

Wie die Netzzeitung berichtete, ruft Sony rund 2 Millionen CDs zurück, die mit einem sehr zweifelhaften Kopierschutz ausgestattet sind. In einem nomalem CD- oder DVD-Player merkt der Kunde nichts von diesem Kopierschutz, wird die CD jedoch auf einem Windows-PC abgespielt, ist hierzu die Installation einer Software erforderlich, die mit Spyware-Techniken arbeitet und zahlreiche Sicherheitsmechanismen von Windows aushebelt. „Ein Konzern rudert zurück“ weiterlesen

Eine gute Woche…

Diese Woche war, betrachtet man meine Weiterbildungsmaßnahme, doch ein wirkliches Highlight. Es gab Englisch serviert. Eine Auffrischung gepaart mit einer Einführung in Business-Englisch. Die Dozentin war auf Draht, sowohl fachlich wie menschlich. Konflikte, die es leider auch diese Woche wieder gab, hat sie souverän gemeistert, so wie man sich das wünscht. Traurig nur, daß es selbst in der kleinen Gruppe von sechs Leuten dazu gekommen ist. Allerdings wurde einem bei der Gelegenheit wieder vor Augen geführt, warum es in der Welt Konflikte gibt, die sich bis zur Waffengewalt ausweiten.

Davon abgesehen wurden wir mit viel Material eingedeckt und Wissen versorgt, Fragen wurden beantwortet, bis sie beantwortet waren, das Arbeitstempo an die Gruppe angepaßt, so daß wir letztlich mehr Stoff durchgenommen haben, als eigentlich vorgesehen war. Doch, wir wurden gefordert und dennoch hat die Woche sehr viel Spaß gemacht.