Ärgernisse, über die man nicht schreibt.

Ok, lasst mich die Überschrift relativieren: „… über die ich nicht schreibe.“ Ein großes deutsches Boulevardblatt würde auch über solche Dinge schreiben, über die ich mich in den letzten zwei Wochen durchaus auch geärgert, vielmehr aber gewundert habe. Ich verkneife mir das allerdings, denn das verbietet schon allein der menschliche Anstand.

Das wollte ich einfach mal los werden, auch wenn das jetzt bei Euch mehr Verwirrung stiftet.