WordPress 2.7 final

Nicht schlecht gestaunt habe ich heute morgen, als mir meine frisch installierte 2.7RC2 schon mitteilte, es sei eine neue Version verfügbar. Auch wenn eine RC-Version den Beta-Status abgelegt hat, ist ein Fehler natürlich nicht ausgeschlossen, und so habe ich das erstmal ignoriert. Erstmal.

Dann habe ich allerdings in meinem Feedreader die Bestätigung bekommen, die WordPress-Jungs haben mal eben kurz nach der RC2 die Final released. Hm, ok. Also gleich mal die automatische Updatefunktion genutzt und – klasse. So entspannt war noch kein WP-Update. Es gibt zwar vereinzelt noch ein Problem, dass die Version sich selbst für nicht aktuell hält, was ich heute über Tag auch hatte, aber das ist eher unkritisch und muss einfach mal beobachtet werden.

Insgesamt macht die neue Version einen guten Eindruck. Vor allem das Backend was für uns Blogger ja das wichtigste ist, denn schliesslich arbeiten wir damit, wirkt aufgeräumt und frisch. Das etwas altbacksche Design gehört damit der Vergangenheit an. Und ja: ich kann mir alles wieder so anordnen, wie ich es benötige. :-)

Mit der neuen Version habe ich auch gleich noch das Smilies-Plugin upgedatet. Mit dem Ergebnis, dass es im Kommentarbereich zwei Smiley-zeilen gab, das sollte nur aber auch behoben sein. Im Laufe der Zeit wird alles moderner, der direkte Eingriff in den Code der Themes, um bestimmte Funktionen zu implementieren, wird auch immer weniger. Was ich nicht so traurig finde, wenn ich ehrlich bin. ;-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)