Bitte Banner bauen!

Manchmal ist es einfach und geht ruckzuck, manchmal dauert es etwas länger. So habe ich eben für einen Kunden zwei Banner gebaut, die beide nicht so ganz ohne waren. Das Material von den Ausgangsabmessungen schon gar nicht bannerfreundlich, inhaltlich gaben die auch nicht so viel her. Kundenwünsche waren nicht bekannt. Ok, weniger ein Problem, mehr eine Herausforderung. Das schön in der digitalen Welt ist ja, man kann verschiedene Ansätze ausprobieren, auch um sie guten Gewissens wieder zu verwerfen. Für beide Banner habe ich mir das angeschaut, was ggf. machbar wäre, die ersten Entwürfe wieder in die Tonne gedrückt. Denn, nur weil etwas technisch machbar ist bedeutet das ja noch lange nicht, dass das am Ende auch gut aussieht. Deshalb habe ich mich für schlichte Varianten entschieden, denn die passten auch thematisch am besten. Jetzt kann ich ruhig ins Bett gehen, in dem Wissen, sinnvolle Vorschläge abgegeben zu haben. 🙂

Ich bin soooooooo guuuut!!!!!

Ja, ich bin sooo gut, sooo toll und einfach nur genial. Soeben habe ich die neue Version der Postkarte von Radio Vitalien layoutet. Naja, eigentlich nur die Rückseite, die musste neu weil veraltet. Wir wollten alle aktiven Moderatoren mit auf die Karte. Also habe ich fleissig gewerkelt und eben meinem Programmchef zum gucken vorgelegt. Er war auch zufrieden damit. Nur einen Einwand hatte er, ich hätte jemanden vergessen. Ich, panikartig draufschau – und :wall: jajajajaja, ich habe mich vergessen!