Gebt mir mehr Kamera!

Julia Fot hat einen Artikel zum Thema „höer, weiter schneller“ in Sachen Kameras geschrieben, der einen darüber nachdenken lässt, ob man eine neue Kamera braucht oder nicht. Und ob man ein unperfektes Bild verdammen soll oder nicht. Ich habe die Frage mal für mich beantwortet, wobei ich Julia im Grunde nur zustimmen kann.

„Gebt mir mehr Kamera!“ weiterlesen

AF-ON: Fokus on demand

Meine Sony R1 hatte sie nicht (zumindest nicht in der Form), auch meine analogen Nikons haben keine. Aber meine Nikon D700 hat eine und viele andere digitale SLR-Kameras haben sie auch, die AF-ON-Taste. Ich gebe zu, bis vergangenen Freitag habe ich mich ernsthaft gefragt, wozu ich sie brauche. Jetzt weiß ich, wpzu ich sie benutzen kann.

„AF-ON: Fokus on demand“ weiterlesen

ISO-Automatik – Schrott oder Arbeitserleichterung?

Der Titel deutet es an, es geht in diesem Artikel mal wieder um die Fotografie, genauer um einen kleinen Teil Technik. Die Rede ist von der ISO-Automatik, wie sie in vielen (den meisten?) Kameras heutzutage anzutreffen ist. Aber es gibt wesentliche Unterschiede.

„ISO-Automatik – Schrott oder Arbeitserleichterung?“ weiterlesen

IT-Technik und ich

Eigentlich steht die IT-Technik ja bei mir nicht mehr so weit oben auf der „Machen“-Liste, denn schliesslich habe ich mich hauptberuflich mittlerweile umorientiert. Aber es ist schön, nicht hilflos davor zu stehen, wenn etwas nicht funktioniert. Auch wenn man ein Problem nicht sofort lösen kann, so kann man es zumindest einkreisen und möglichst viel Infos an denjenigen schicken, der sich dann damit beschäftigen „darf“. So funktioniert derzeit der FTP-Zugang zu einem unserer Radio-Rechner nicht. Der Rest geht aber. Also back to the roots, soll heissen, rein ins Terminal und Tests gegen den Rechner gefahren. Ergebnis: Beim Hoster scheint jemand an der Firewall herum gespielt zu haben, ich komme jedenfalls nicht mehr auf dem Rechner heraus, auf dem ich eigentlich ankommen sollte. Da hat jemand das Umleitungsschild anders plaziert. ;-)