Mac: Benutzerprofil beschädigt – was tun?

Meine Erfahrung mit dem Mac seit 2006 sagt mir, normalerweise ist das Teil auffällig unauffällig. Funktioniert einfach. Nur wenn man mit harschen Methoden ins System eingreift, dann mag auch er das nicht sonderlich. Durfte ich in der vergangenen Woche erfahren.

„Mac: Benutzerprofil beschädigt – was tun?“ weiterlesen

Backup-Software läuft Amok

Jeder der mich kennt weiß, dass ich von meinem Mac durchaus überzeugt bin. Bis auf wenige Ausnahmen bin ich da auch und so machbar würde ich auch immer einen Mac als Arbeitsgerät empfehlen und selbst immer wieder einen Mac mit OS X einem Windowssystem vorziehen. Aber es gibt eben Ausnahmen. Und eine solche hatte ich heute.

„Backup-Software läuft Amok“ weiterlesen

Update-Orgie

Wider Erwarten stand heute bei mir eine kleine Update-Orgie auf dem Programm. Zum einen ist gestern WordPress 2.8 erschienen – das ich wegen einer Serverumstellung bei meinem Provider zunächst nicht installieren konnte. Und dann brachte der nette UPS-Mann auch noch neues Futter für meinen Mac: Kurz vor seiner Ablösung habe ich mich dann doch mal dazu entschlossen, mein Mac OS auf den (noch) aktuellen Stand zu bringen und jetzt brüllt hier nicht mehr der Tiger, sondern der Leopard.

Nachdem das Upgrade durch war, fand dann noch eine Datensicherung meines Blogs den Weg auf die Platte und ich habe mal mutig in meinem WordPress auf den Button „Automatisch aktualisieren“ geklickt. Ich kann nur sagen: Hoffentlich ist das zukünftig immer so einfach. ;-)