Firefox: Awesome Screenshot reaktivieren

Das Plugin Awesome Screenshot – Capture and Annotate ist ein sehr praktisches Tool um die gerade angezeigte Webseite als Bild zu speichern und mit Anmerkungen zu versehen. Dabei kann man nicht nur einfach den gerade sichtbaren Teil speichern, denn das könnte man mit jedem anderen Screenshottool bewerkstelligen, sondern auch der Teil zu dem man erst hinscrollen müsste.

„Firefox: Awesome Screenshot reaktivieren“ weiterlesen

Google: Zwei Schritte vor, ein Schritt zurück

Im Hause Google hat man dieses Jahr damit begonnen, große Worte zu spucken. Nur um sich dann im zurückrudern zu üben. Vielleicht tut diese Übung auch Not, denn schon wieder tönt es laut aus dem 1600 Amphitheatre Parkway in Mountain View. Zurückrudern könnte zur Trendsportart werden, wenn auch nicht olympische Disziplin.

„Google: Zwei Schritte vor, ein Schritt zurück“ weiterlesen

Beta ist Beta, weil es eben Beta ist

Der Sinn hinter dieser Aussage ist die Erkenntnis, dass man die Funktionalität neuer Webseiten, wie z.B. nach einem Update auf WP 2.5, nicht ausgerechnet mit einem Browser testen sollte, der im Betastadium steckt. So hatte ich mich gewundert, dass im Adminpanel von WordPress 2.5 gewisse Dinge nicht angezeigt wurden. LAg aber am Firefox 3 Beta. Safari zeigt brav alles an und ich bin sicher, auch FF 2 wird mich mit einer korrekten Funktionalität erfreuen :-)