Fahrassistenzsysteme – Fluch oder Segen?

Wahrscheinlich kommt es mir nur so vor, da es eine kontinuierliche Entwicklung im Fahrzeugbau gibt, aber gefühlt hat es im Bereich der Fahrassistenzsysteme in den letzten zehn Jahren riesige Fortschritte gegeben und schlussendlich reden wir sogar von autonomen Fahren. Aber ist das alles gut was so in unsere Autos Einzug hält?

„Fahrassistenzsysteme – Fluch oder Segen?“ weiterlesen

Kleiner Jahresrückblick 2013

Jahresrückblicke geistern zur Zeit inflationär durch alle Medien. Aber gut, in der Regel kommt auch niemand auf die Idee mitten im Juli einen solchen zu schreiben. :-)

„Kleiner Jahresrückblick 2013“ weiterlesen

Sag doch einfach: wir fahren Golf!

Wer meiner Generation kennt ihn nicht, diesen Werbeslogan den VW seinerzeit für den Golf geprägt hat. Wenn ich mich recht erinnere war er für den Golf II. Seither ist einiges an Zeit ins Land gegangen und mittlerweile sind wir bei Version 7 angekommen. Ein Auto das ich derzeit unterm Allerwertesten habe.

„Sag doch einfach: wir fahren Golf!“ weiterlesen

Mein Auto und E10

Für die Autofahrer gibt es zur Zeit nur ein Thema: der neue „Bio“-Sprit E10. Da man sich voraussichtlich nicht unendlich dem Sprit entziehen kann, teilweise sogar Fahrzeuge aus 2007 und 2008 für den Treibstoff nicht tauglich sind, habe ich mal meinen Autohersteller, namentlich die Firma Saab angerufen. Denn ich wollte das ja nun mal wissen.

„Mein Auto und E10“ weiterlesen

Das weisse Zeug…

… das da vom Himmel fällt heißt Schnee glaube ich. Die letzten zweieinhalb Stunden habe ich damit zu gebracht, mein Auto von selbigem zu befreien. Sicher keine Spitzenleistung, aber das Ergebnis zählt ;-)

Jetzt freue ich mich auf eine lange und heiße Dusche, frische Klamotten und ein Heißgetränk. Welches das werden wird, dass muss ich noch entscheiden, habe unter der Dusche ja Zeit darüber nachzudenken. Die Dusche ist übrigens eh ein guter Ort um über Dinge und Entscheidungen nachzudenken, man ist dort nicht durch andere Dinge abgelenkt.

Zumindest solange man alleine duscht, nur um diesem Kommentar vorzubeugen. ;-)

Der Umgang mit offenen Schranken

Jeder kennt sie: Schranken. Wir finden sie zum Beispiel im Straßenverkehr an Bahnübergängen oder auch an Ein- und Ausfahrten von Grundstücken, Parkplätzen und -häusern. Der Umgang damit ist grundsätzlich einfach – dachte ich zumindest, wurde jedoch eines besseren belehrt.

„Der Umgang mit offenen Schranken“ weiterlesen