CeBIT 2010

Nein, nein, wer jetzt einen exklusiven Bericht von der CeBIT mit ihren Neuheiten erwartet, dem sei gesagt, andernorts gibt es kompetentere Menschen die sich ein Urteil über die letzten Marktentwicklungen erlauben dürfen.

Hauptsächlich möchte ich heute auch einige Bilder sprechen lassen, die Ihr nachfolgend findet. Allerdings möchte ich es nicht versäumen einigen Menschen einen guten Rat zu geben. Es dürfen sich jetzt alle diejenigen angesprochen fühlen, denen ein Firmenwagen gestellt wird, der auch noch durch eine entsprechende Beschriftung dem Unternehmen zu zu ordnen ist: Wenn Ihr Euch im Straßenverkehr bewegt, dann überlegt ganz genau was Ihr tut. Ihr seid ein Teil der Außendarstellung Eures Arbeitgebers. Und wenn Ihr Eure Autos behalten wollt, dann ist es vielleicht eine gute Idee, die Straßenverkehrsordnung zumindest im Groben einzuhalten. ;-)

Straßenverkehr ist auch ein gutes Stichwort: Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute war alles weiß! Hey Petrus, das war so nicht geplant! Und der Stau vor Hamburg war auch nicht geplant. Ok, dafür ist Petrus nicht zuständig. Statt 50 Minuten zum Elbtunnel habe ich jedenfalls über anderthalb Stunden gebraucht, und dabei noch einen Teil des Staus umfahren. Wie es auch sei, meinem Schweden hat es gut getan mal wieder etwas ausführlicher ausgeführt zu werden und – öhm – es hat ihm (und mir) streckenweise viel Spaß gemacht. ;-)

So, hier nun aber die etwas anderen CeBIT-Impressionen.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)