Das ß läßt mich nicht los

Ich bemühe mich ja durchaus, hier und meinen Frieden mit der neuen Rechtschreibung zu finden. Aber in den letzten Wochen muß ich feststellen, dass sich in bestimmten Wörtern die früher mit ß geschrieben wurden, selbiges wieder bei mir einschleicht. Warum? Ich habe keine Ahnung. Es ist einfach so und ich kann es mir nicht erklären. Geht es vielleicht noch jemandem so?


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Ein Gedanke zu „Das ß läßt mich nicht los“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)