Warmstart

Oder doch Kaltstart? So ganz genau weiß ich das nicht. Die letzte Nacht war – nervig. Irgendwann habe ich aufgehört zu zählen, das wievielte Mal ich mich von einer Seite auf die andere gewälzt habe. Dabei war es nicht mein Magen der mir zu schaffen machte, sondern mein Rücken.

Und das war schon gegen 23 Uhr so – allerdings lag ich da auch schon seit dem Nachmittag im Bett. Um die Zeit fühlte ich mich dann auch extrem „durchgekaut“ und habe dann doch mal geschaut, was meine Körpertemperatur so anstellte. Das Thermometer erzählte mir dann etwas von 38,5 Grad, also erhöhte Temperatur. Nun gut. Gegen vier Uhr hatte ich die Nase voll und beschloss, neben einer Kontrollmessung auch etwas gegen die Rückenschmerzen zu tun und mir sowas wie Aspirin einzukippen. Die Messung ergab 38,2 Grad, der Blick in den „Giftschrank“ war weniger erbaulich. Nix gegen Schmerzen. Mist. :wall:

Wieder ins Bett, wieder gewühlt und tatsächlich irgendwann eingeschlafen, nachdem der Entschluss gefallen war, sicherheitshalber mal zum Doc zu gehen. Um 7 ging dann der Wecker, kurz nach halb acht saß ich im Auto Richtung Doc. Ja, aber was muss ich da sehen? „… Urlaub bis 25.2.“ Na toll! Also zu seinem Vertreter. Ähm, was machen die ganzen Autos da? :grrr: Nein, da hatte ich so gar keine Lust drauf.

Also ab zur Apotheke, Paracetamol gekauft, zwei Tabletten genommen und den Tag auf mich zukommen lassen. Wobei – produktiv ist anders. Immer noch benebelt (Kreislauf) war konzentriertes Arbeiten nicht wirklich möglich. Na gut, soll wohl so sein. Langes Mittagsstündchen gemacht und etwas Kleinkram erledigt. Alles „ungefährliche“ Dinge. 8-)

Und jetzt hoffe ich, dass ich meine Termine für morgen nicht auch noch absagen muss. Ich habe ja nichts dagegen, auch mal die Seele baumeln zu lassen – aber den Zeitpunkt möchte doch bitte ich bestimmen. :?


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)