WordPress 2.7 nähert sich

So langsam wird es wohl ernst und ich habe den Verdacht, noch diesen Monat ein größeres Update einspielen zu dürfen. Denn immerhin ist der Release Candidate von WordPress 2.7 seit gestern verfügbar.

Leider hatte ich bislang keine Zeit, mal einen eigenen Blick auf die 2.7 zu werfen und immer nur Infos aus zweiter Hand bekommen. Aber so wie es aussieht hat sich für mich als Anwender in erster Linie im Bereich des Artikel verfassens etwas geändert, was mit der Version 2.5 abgeschafft wurde: Ich kann endlich die Menuelemente wieder so anordnen, wie ich sie brauche.

Der Wechsel auf die 2.7 wird für mich vielleicht sogar Anlass sein, zunächst eine Updateinstallation in meiner lokalen Testumgebung auszuprobieren. Die letzten paar Updates habe ich nach einem Komplettbackup einfach ins Livesystem eingespielt. Aber diesmal ist mir das zu heikel. Zudem sind es drei Blogs, die ich upzudaten habe. Das wird spannend.

Mal sehen, wenn ich Zeit habe, dann werde ich mir die 2.7-RC vielleicht doch nochmal vorher ziehen. Aber ich glaube, bis ich da geschafft habe, ist die 2.7 auch shcon da ;-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Ein Gedanke zu „WordPress 2.7 nähert sich“

  1. Trotz der Tatsache, das ich ein auserordentlicher WordPress Fan bin, muss ich leider sagen …auch dieses Update war fehlerhaft :( Ich hoffe die aktuelklen Bugs werden noch beseitigt und freue mich natürlich schon auf das kommende Treffen in Jena.

    MfG
    Mobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)