Deutschland – wo willst Du hin?

Gleich zwei Dinge aus den letzten Tagen lassen mich wieder einmal diese Frage stellen. Denn langsam kann es nicht mehr angehen was hier passiert. Deutschland wird wieder etwas service- und kinderfeindlicher.

Die Bahn hatte ich ja gerade am Wickel. Wobei Blogleser Olli zu Recht ergänzt hat, dass es zum Fahrplanwechsel auch kein Kursbuch mehr geben wird. Das war mir im Eifer des Gefechtes in der Tat durchgerutscht. Auch das ist natürlich ein Weg, um die ältere Generation entweder dazu zu zwingen, sich mit moderner Technik wie Internet, oder sich mit unkooperativen Fahrscheinautomaten auseinander zu setzen. Ob das der richtige Weg ist? Wobei sich mir gerade die Frage stellt, ob Herr Mehdorn eigentlich mit seinen Automaten umgehen kann. Würde mich doch mal interessieren.

Die andere Geschichte ist wieder so richtig typisch Deutschland. Heute sollte in Hamburg Othmarschen in der Reventlowstraße ein Kindergarten eröffnet werden. Sollte. Wird aber nicht. Warum? Wegen der Anwohner. Die haben nämlich Angst um ihre Ruhe. Kinder machen ja Lärm, was in der Natur der Sache liegt. Wir waren da als Kinder ja nicht anders. Da sich die Damen und Herren Anwohner aber in ihrer Ruhe nicht stören lassen wollten, haben sie gegen die Eröffnung geklagt. Müssig zu erwähnen, dass sie Erfolg hatten. Die Kita bleibt also zu. Bis – ja bis um selbige eine drei Meter hohe Lärmschutzwand gezogen wurde!!!

Hallo??? Ihr Richter da in Hamburg, habt Ihr noch alle Tassen im Schrank? Das soll eine Kindertagesstätte und kein Kindergefängnis sein!!! Es ist ein Armutszeugnis. Insbesondere für Hamburg, denn es ist nicht die erste kinderfeindliche Entscheidung. Einen anderen Fall habe ich hier schon einmal erwähnt.

Der Träger des Kindergartens, der Verein SterniPark steht jedoch zum Glück nicht allein. Das Altonaer Bezirksamt will schnellstens eine Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Hamburg einlegen. Ich drücke jedenfalls die Daumen für einen Erfolg!


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

2 Gedanken zu „Deutschland – wo willst Du hin?“

  1. Armes Deutschland!!!
    Warum geht die Geburtenrate zurück? Wegen der Kinderfeindlichkeit vieler Deutscher (alte Rentner, die waren als Kinder nicht laut). So alt eingesessene Hamburger im Villenviertel darf man in seiner Ruhe nicht stören. Die können Kinder nicht ertragen, weil sie vielleicht trotz Villenviertel nichts haben als „Ruhe“, hoffentlich bald endgültig, damit „neues, junges“ Leben einziehen kann in die verstaubten Villen. Arme alten Leute auf der Reventlowstraße, die vor Intoleranz jetzt schon tot sind.

    Viele Grüße

  2. Heute ist die Kampagne der Elterninitiative der Kita Reventlowstraße gestartet. Unter http://www.kinder-wegsperren.de findet man alle Informationen rund um diesen Fall. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass Betreuungseinrichtungen zukünftig nicht mehr wegen unterstellter Lärmbelästigung aus Wohngebieten herausgeklagt werden können. Von der Kampagnenseite aus kann man eine Mail an Ole von Beust schreiben und zu einer entsprechenden Petition an den Bundestag gelangen, die online unterzeichnet werden kann.
    Vielleicht ist dies ja sogar einen weiteren Beitrag wert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)