Stockfotografie

Als Fotograf gibt es mehrere Wege, heutzutage Geld zu verdienen. Einer davon ist die Stockfotografie, also das Anliefern von Bildern an eine Agentur, die es weiter zum Verkauf anbietet. Da ich auf dem Gebiet nun völlig unerfahren bin, habe ich Robert Kneschke gefragt, ob er sich mal eine Auswahl meiner Bilder anschauen würde. Und er hat. :-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)