EURO2012

In schon vier Jahren findet die nächste Europameisterschaft statt. Seitens der UEFA ist man laut Medienberichten aber nicht sehr glücklich über den Baufortschritt bei den Gastgeberländern Polen und Ukraine.

Hier wir dort hängt man dem Zeitplan hinterher, sei es das Autobahnen schon jetzt nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden können oder sogar Investoren für ein Stadion fehlen. Insbesondere aus Italien kommt laute Kritik. Kein Wunder, hofft man doch ersatzweise die EURO2012 austragen zu dürfen. Aber auch dort müssen noch Gelder investiert werden, um Stadien entsprechend zu modernisieren. UEFA-Chef Platini geht jetzt jedenfalls erst einmal auf „Besichtigungstour“ um sich selbst ein Bild über den aktuellen Stand der Dinge zu machen.

Dabei könnte das alles so einfach un billig sein. Soll doch Deutschland die EURO2012 ausrichten. Stadien und Infrastruktur von der WM2006 sind ja schliesslich vorhanden. Aber das Geld muss ja scheinbar irgendwie raus geworfen werden.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)