Eurofieber greift um sich

Nein, nicht der Euro den man in der Tasche hat, sondern DIE Euro 2008, also die Europameisterschaft im Fußball. Samstag geht es los und so langsam bröckelt auch bei mir die Resistenz gegen dieses Spiel, die mich sonst erfolgreich gegen Bundesliga, UEFA-Cup und ähnliches schützt.

Aber man (ich) kann ja auch mal eine Ausnahme machen. Denn so ein bisschen Nationalstolz habe ich ja auch. Von daher drücke ich unseren Jungs die Daumen, damit sie möglichst weit kommen. Wie die Chancen realistisch stehen kann ich nicht einschätzen, dafür habe ich mich zuwenig mit dem Thema beschäftigt. Andererseits habe ich noch die sogenannten Fachleute von der WM 06 im Ohr, die unserer Truppe ein frühes Ausscheiden in Aussicht stellten. Den dritten Platz würde ich nicht unbedingt als „früh“ bezeichnen. 8-)

Klar wünsche ich mir einen Europameister in schwarz-rot-gold, gerne auch ein Endspiel gegen Italien, wobei – naja, reicht wenn die auf den Dritten kommen. :mrgreen: Sorry guys, aber hier muss ich einfach mal ausdrücklich parteiisch sein. ;-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)