Billig-Hub muss her

Auch wenn ich immer abwäge, ob und wieviel Geld ich für ein Produkt ausgebe und dann auch dann und wann zu einem teureren Produkt rate oder auch selbst greife, es gibt Hardware die ihr Geld einfach nicht wert ist.

Vor länger Zeit hatte ich mich an dieser Stelle schon einmal über den 7 Port-Hub von Dr. Bott ausgelassen, der mich rund 35 Euro gekostet hatte. In immer wechselnden Konfigurationen habe ich getestet und bin zu dem Schluss gekommen: das Ding mag meinen Mac einfach nicht. Egal wie und egal was ich da anschliesse, immer wenn das Ding im Spiel ist passiert etwas seltsames. Am meisten auf den Geist geht mir immer noch, dass der sich in rund 50% der Fälle beim Wecken des Mac nicht initialisiert.

Ergo fliegt das Ding raus und wird gegen ein 10 Euro-Modell ersetzt. Insgesamt stehen mir dann zwar „nur“ acht USB-Ports zur Verfügung, aber die reichen mir.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Ein Gedanke zu „Billig-Hub muss her“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)