Norton auf einem Apple?

Wie bei Heise zu lesen ist, bohrt Norton Antivirus ein Sicherheitsloch in Apples OS X. Ich hatte früher auch die Norton Suite auf meinem Windows PC, bevor ich zu Trend Micro wechselte. Meine persönliche Erfahrung mit Norton sagt mir, dass ich nie wieder ein Produkt diesen Namens auf einem meiner Rechner haben will. In erster Linie machen sie den Rechner spürbar langsamer und ob sie immer so einwandfrei funktionieren sei auch dahin gestellt. Glücklich geworden bin ich seinerzeit damit jedenfalls nicht.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

2 Gedanken zu „Norton auf einem Apple?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)