Verrücktes Wetter, verrückte Kleidung

Nicht genug damit, dass das Wetter sich eher herbstlich statt winterlich gibt, dies nicht nur in der Natur zu Verwirrungen führt, nein auch der Mensch scheint vereinzelt so seine Probleme damit zu haben. So begegnete mir doch jüngst ein Mensch mit Gummistiefeln, Regenjacke – und Jogginghose :-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

2 Gedanken zu „Verrücktes Wetter, verrückte Kleidung“

  1. Nichts wirklich ungewöhnliches.. die Jogginghose ist inzwischen Standard (inkl. Trainingsjacke im Bestfall).. und das nicht nur beim Sport.. ich geh in derselben auch Samstags gerne mal einkaufen oder so.. :D Für andere ist das Alltagskleidung, die sehe ich darin beim Arzt, in der Stadt, beim Media-Markt, aufm Amt.. egal wo.. die gibts überall.. *g*

  2. Hm, nix gegen die Jogginghose an sich, aber diese Kombination fand ich schon irgendwie witzig :-) Eigentlich habe ich noch den Südwester vermisst :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)