Wat denn nu?

Herbst? Winter? Frühling? Die Verwirrung ist groß, bei Mensch, Tier und Pflanzen. Kein Wunder, kann sich das Wetter derzeit nicht wirklich auf typisches Herbstwetter einstellen.

Biergarten statt Weihnachtsmarkt, so das Bild vom vergangenen Wochenende. Denn mal ehrlich, wer mag an den ersten Advent denken, wenn er derzeit aus dem Fenster schaut? Sonne satt bei milden Temperaturen. Und dann Punsch, Glühwein und sonstiges vorweihnachtliches Allerlei? Es mag nicht zusammen passen und in knapp 4 Wochen ist Weihnachten.

Die Weihnachtsdeko in den Läden und in den Städten mutet was befremdlich an. Für die Menschen auf der anderen Seite des Erdballs ist das zwar Normalität bzw. dort ist es noch wärmer, denn es geht auf den Sommer zu. Aber hierzulande sollte man doch damit rechnen, dass die frisch aufgezogenen Winterreifen auch etwas zu tun bekommen – und man nicht drüber nachdenkt, die Alufelgen wieder heraus zu holen.

Ärgern werden sich derzeit vielleicht die Halter Fahrzeugen mit Saisonkennzeichen, seien es Motorräder oder Cabrios, die bei diesem herrlichen Wetter gerne spaziert geführt werden wollen. Es stellt sich nur die Frage, was uns dann der Winter alles bringen wird. Lassen wir uns überraschen. Hauptsache Schnee :-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

2 Gedanken zu „Wat denn nu?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)