Langes Frühstück

Heute habe ich mir mal richtigen Luxus geleistet. So richtig fiesen Luxus. Etwas, was ich mir in der Form sehr lange nicht mehr erlaubt habe und es war so richtig große Kunst, wie ein lieber Freund von mir wohl sagen würde.


Punkt 9 Uhr stand ich bei besagtem Freund nebst Freundin auf der Matte, schwer bewaffnet mit einer Tüte gemischter Brötchen. :-) Und damit ist dann auch klar, was folgte, nämlich ein seeeeehr ausgiebiges Frühstück mit viel Klönerei über Foto, Macs, Politik und aktuelles Weltgeschehen. Dabei hab ich so still und heimlich beschlossen, Bundeskanzler werden zu wollen und dann gibts Macs für alle… ähm…. :-D


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

4 Gedanken zu „Langes Frühstück“

  1. Moin. Zwei Dinge dazu.. die Tags sollten besser unsichtbar sein, sieht so nach „ich brauch Punkte“ aus.. will sagen – mitten im Text sieht das nix aus.. und wer braucht schon Technorati!
    Aaaaaber… viiiiiel wichtiger ist ja das andere.. denn wenn Du Bundeskanzler werden willst.. dann fang mal bei mir an mit dem Mac – meine Stimme hast Du dann sicher.. sowas fehlt mir noch.. wenn auch letztlich nur um zu sehen, ob man damit manche Dinge wirklich „besser“ machen kann ;)
    Schönen Sonntag!

  2. … nichts gegen dich, aber ich bin noch immer für Günter Jauch als Bundeskanzler ;-)

    So ein Frühstück hätte ich auch gerne nochmal, aber ich werd mir gleich einfach 2 Vollkornbrote reinschaufeln und dann für morgen lernen (VWL-Klausur)

    Schönen Rest-Sonntag wünsche ich dir noch

  3. @Michael: Dat mit den Tags war mal zum Testen. Und Technorati-los bist Du ja auch nicht, gell? ;-) Und was den Mac angeht, ich bin damit ziemlich Glücklich und bereue den Umstieg bislang nicht.

    @Melli: Hm, Günter Jauch wäre auch ok, ich müßte dann mit ihm nur mal die Mac-Sache besprechen :-D

  4. Wegen Technorati.. was auch immer dort über mich gespeichert wird passiert ohne mein Zutun! Ich bin dort weder angemeldet noch tue ich etwas dafür.. ich sehe lediglich das Ergenis, z.B. im „Wert“ des Blogs.. Gruss von einem, der auch nicht Microsoft heisst :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)