Podcast: Happy Shooting

Wie angedroht angekündigt möchte ich an dieser Stelle ab und an einen Podcast vorstellen, den ich selbst sehr gerne höre und den ich auch weiterempfehlen möchte. Heute: Happy Shooting.

Nein, „Happy Shooting“ hat nichts mit einem Egoshooter oder ähnlichem zu tun, auch wenn hier gezielt und geschossen wird. Dies allerdings mit Kameras der unterschiedlichsten Coleur. Ob analog oder digital, Kompakte oder Spiegelreflex, jeder der eine dieser Kameras sein Eigen nennt wird in diesem Podcast angesprochen.

„Happy Shooting“ wird von Chris Marquardt und Boris Nienke, beides alte Hasen in Sachen Podcasting. Chris zeichnet auch für den englischsprachigen Digitalfotografie-Podcast „Tips from the top floor“ verantwortlich und Boris für „nSonic„, bei dem es um die Themen digitale Fotografie, PocketPC, Musik und Gedanken zum täglichen leben geht. Für seinen Podcast erhielt Chris dieses Jahr das zweite Mal in Folge den PodcastAward.

Die beiden Podcaster zeichnen ihre Show in einem virtuellen Studio auf, da beide mehrere hundert Kilometer von einander entfernt leben. Inhaltlich beschäftigen sie sich mit allen Themen rund um die Fotografie, inzwischen gibt es für die Hörer sogar Hausaufgaben, die auf Flickr gesammelt und besprochen werden. Während der Show wird auch auf Hörerfragen und -wünsche eingegangen, der Podcast ist nicht nur zum berieseln gedacht, sondern auch zum aktiven mitmachen. Dabei haben die Beiden eine sehr lebhafte und angenehme Art, ihr Wissen weiter zu vermitteln, so dass die Beiträge, die zwischen 40 Minuten 75 Minuten lang sind, immer sehr kurzweilig sind und die Zeit immer wie im Fluge vergeht.

Im Bereich der EBV ist es sehr praktisch, dass beide mit unterschiedlichen Computersystemen arbeiten. Chris arbeitet auf einem Windowssystem, während Boris einen Mac vorzieht. So sind an dieser Stelle zwei bedeutende Betriebssysteme abgedeckt, was für viele Nutzer sehr hilfreich sein dürfte.

Facts
Name: Happy Shooting
Thema: Fotografie
Moderatoren: Chris Marquardt, Boris Nienke
Dauer: unterschiedlich
Homepage: www.happyshooting.de/podcast
Rotation: wöchentlich / donnerstags


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

4 Gedanken zu „Podcast: Happy Shooting“

  1. Wie ja schon erwähnt höre ich den Podcast auch.. und bin auch recht begeistert.. kam sogar in der Folge #13 als Hörer-Kommentar vor.. – gerade gehört *hihi* Freue mich auch schon auf den Workshop, glücklicherweise habe ich für den ersten eine Zusage bekommen.. :)

  2. Mich hätte der Workshop auch sehr interessiert, aber bei mir hauts leider nicht hin *seufz* Ich stelle mir das aber sehr spannend und auch sehr lustig vor :-)

  3. Der erste ist eh ausgebucht.. überleg Dir dennoch den zweiten.. Für Dich sind das immerhin absetzbare Werbungskosten w/Fortbildung.. :) Und um den Spass geht es gar nicht, aber ich denke, die beiden sind recht fit und ich hoffe einfach, dass ich das eine oder andere finde, wo ich noch was lernen kann und Kontakte knüpfen ist ja auch nie verkehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)