WLAN anschubsen

Mit WLAN habe ich ja noch nicht so wirklich meine Erfahrungen gemacht, aber heute habe ich wieder etwas gelernt. Angefangen hat es eigentlich gestern abend, als mein Internet immer lahmer und lahmer wurde. Nun, wie das so ist, nimmt man das zum Anlass eine Email an seinen Provider zu schreiben und ins Bett zu gehen.


Als ich mich dann heute am späteren Vormittag darum mal kümmern wollte, hatte ich noch keine Antwort vom Support. Mir scheint, in Fällen von Störungen soll man die schweineteure nicht ganz günstige Hotline anrufen, ansonsten wird das ignoriert. Nun, bevor ich mich also tatsächlich auf dieses Spielchen einlassen wollte, warf ich nochmal meinen Windows PC an, der per Kabel am Router hängt.

Und siehe da, das Netz war normal schnell!!! :thinking: Gut, lag das Problem also woanders. Hab mir dann mal die WLAN-konfiguration im Router angeschaut und einfach mal den Kanal komplett gewechselt. Und siehe da, nach Neuverbinden des Mac mit dem Router flutschte das auch wieder :-)

Und endlich konnte ich damit beginnen, die Testversion von World of Warcraft herunterzuladen :-D Derzeit fehlen nur noch knapp 200 MB ;-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)