Dagegen!!!

Dank des norge_trolls bin ich auf eine Aktion aufmerksam geworden, die sich gegen die jüngste Abzockidee unserer allseits geliebten GEZ stellt, nämlich alle internetfähigen Computer mit einer Gebühr zu belegen und diese als Rundfunkgeräte zu klassifizieren.

Die Ideen der GEZ, ihr Geldsäckel zu füllen, reissen nicht ab. So sollen ab 1.1.2007 alle internetfähigen Computer der Gebührenpflicht unterliegen. Insbesondere betrifft das Haushalte, in denen es sonst keine anmeldepflichtigen Geräte gibt, sowie sämtliche Computer in Unternehmen.

Das betrifft auch Selbstständige, die den heimischen Rechner für die Arbeit benutzen. Man darf auch gespannt sein, mit welchen Mitteln die „Mitarbeiter“ der GEZ diese Rechner überprüfen wollen. Lassen wir uns überraschen.

In der Zwischenzeit kann jeder, der gegen diese neue Abzocke votieren möchte, seine Stimme HIER abgeben.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)