*hmpf*

Seit gestern sind es genau zwei Dinge, die mir im Magen quer liegen, wo ich mal wieder am Verstand der Menschen zweifle und am liebsten einigen Leuten persönlich die Meinung sagen würde.

Zunächst das eher unwichtige, wenn auch prestigeträchtige Ereignis: die Tour de Dope France. Diese Tour ist doch nur noch ein schlechter Witz. Da wird gedopt, gedopt und nochmal gedopt. Und die betreffenden Fahrer stellen sich dann auch noch als Unschuldslämmer hin.

Jungs, tut nicht so sondern tragt es wie ein Mann! Wer sich schon für einen Rennstall entscheidet, der in der Vergangenheit mehrfach mit Dopingfällen in Verbindung gebracht wurde, der hat selbst Schuld, selbst wenn er von nichts wußte. Aber rechnen muß man in solchen Fällen einfach damit.

Vielleicht sollte man für 2007 es einfach so regeln, dass die Tour einfach abgesagt wird, sobald da ein Dopingfall akut wird. Ja, das kostet dann richtig Geld, aber anders begreifen es die Beteiligten wohl nicht.

Das andere, wesentlich wichtigere Ereignis ist der Krieg zwischen Israel und dem Libanon. Es ist traurig genug, dass es diesen Konflikt überhaupt gibt, nur weil einige machthungrige Menschen meinen es nötig zu haben. Denn das ist der wahre Grund für dieses Desaster und das Versagen der Menschen.

Umso schlimmer ist es, dass die UNO es nicht fertig bringt, die ziellosen Angriffe Israels auf nicht-militärische Ziele und UN-Einrichtungen zu verurteilen. Warum? Nur weil genau ein Mitglied das nicht will. Müßig zu erwähnen, dass es sich bei diesem Mitglied um die USA handelt. Das erinnert an die heilige Kuh in Indien. Wann sieht sich die UNO eigentlich einmal in der Lage, dieser Kuh zu sagen, dass sie sich eben nicht immer frei bewegen kann sondern ab und an auch in den Stall muß?

Vor Jahren habe ich noch versucht eine Greencard zu bekommen, intensiv darüber nachgedacht in die Staaten zu gehen und dort neu anzufangen. Aber seltsam, seit der wildgewordene Texaner da das Sagen hat, ist dieser Wunsch kleiner und kleiner geworden. Wie gut, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, die wir ihn ertragen müssen. Jeder andere Kandidat ist besser als er.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Ein Gedanke zu „*hmpf*“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)