Open Source

Ich beschäftige mich zur Zeit etwas intensiver mit Open Source, weil ich für eine Freundin eine Möglichkeit für Projektmanagement suche, ohne gleich auf kommerzielle Produkte zurückgreifen zu müssen.

Zudem sollte das ganze im Web abbildbar sein und damit plattformunabhängig, damit es egal ist, mit welchem gebooteten Betriebssystem man darauf zu greifen möchte.

Es ist schon spannend, was es alles gibt. Vor allem auch in welcher Komplexität. Und eben auch für einen Browser. Mir war noch nie so recht bewußt, was alles machbar ist und ich bin doch sehr begeistert. :-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

2 Gedanken zu „Open Source“

  1. Glaub ich Dir aufs Wort, vor allem ist die Weiterentwicklung der Software benutzer- und nicht herstellerorientiert :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)