Motorradfreier Tag

Heute habe ich beschlossen, einen motorradfreien Tag einzulegen. Statt dessen habe ich mich mit der Fuji bewaffnet und mich auf Schusters Rappen auf gemacht und ein wenig Heidelberg unsicher gemacht.

Genauer ging es in die Altstadt, das Schloß und den Königsstuhl, denen ich einen Besuch abgestattet habe. Wie brauchbar die Bilder wirklich sind, werde ich zu Hause sehen, aber schon die Vorschau auf dem Monitor verspricht das eine oder andere gute Bild, zudem ich mit dem Wetter auch Glück gehabt habe.

Die Altstadt von Heidelberg finde ich irgendwie faszinierend, enge Gassen in denen es reihenweise Lokale, Bars und Restaurants gibt. Natürlich auch nicht wegzudenken die Souvenirläden – genauso wenig wie die Japaner, die alles und jeden auf Film Speicherkarte bannen. Trotzdem hat die Altstadt einen ganz besonderen Charme der einen gefangen nimmt und nicht wieder los läßt. Deshalb sind meine Bilder wohl auch keine wirklichen Touristenfotos geworden, aber das sollten sie ja auch nicht. Es waren Eindrücke, mehr nicht. Ich bin gespannt, ob sie daheim noch wirken.

Mit dem Wetter habe ich tatsächlich Glück gehabt. Während ich diese Zeilen schreibe hat es just angefangen zu regnen ;-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)