Ostern und die Spritpreise

Wie sicher der eine oder andere Leser gemerkt hat, war ich einige Tage nicht da und habe einen Bogen um das Internet gemacht. Statt dessen habe ich lieber meine „Dicke“ etwas ausgeführt, auch wenn das Wetter insgesamt sehr wechselhaft war.

Das Wetter war es allerdings weniger, was mir etwas den Spaß verhagelt hat. Vielmehr die nicht nachvollziehbar plötzlich in die Höhe geschnellten Spritpreise pünktlich zu Ostern. Da war es doch sehr angenehm, daß man im Süden der Republik war und bei unseren österreichischen Nachbarn mal tanken konnte, wo der Sprit mal eben 15 Cent günstiger war.

Spannend fand ich im heute beim Norge Troll zu lesen, dass die Hotels eine Hotelkette die Art und Weise der Preisanzeige von Tankstellen wohl für sich entdeckt hat und ähnliche elektronische Anzeigen benutzt, um ihre Preise etwaigen Kunden mitzuteilen. Wie der Troll schreibt, kann man da schon in der Tat eine Tagespreispolitik vermuten. Seien wir gespannt, wie sich das weiterentwickelt.


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)