Sportlich, sportlich unsere Medienriesen

Die Verschlüsselung der Privatsender ist vom Tisch

Wie heute in der Netzeitung zu lesen ist, hat sowohl ProSiebenSat1 als auch RTL mitgeteilt, daß die geplante Verschlüsselung und damit kostenpflichte Übertragung der Programme vom Tisch ist. Angeblich schon seit Monaten. Vielmehr verfolge man die Digitalisierung der Programme und denke über die Möglichkeiten nach, wie der Wechsel von analog auf digital am besten zu bewerkstelligen sei.

Es ist doch wirklich spannend zu sehen, wie sehr die Medienriesen zur Zeit am Rudern sind. Vor, zurück, vor, zurück. Egal ob nun Sony, RTL oder ProSiebenSat1. Alle scheinen sich vor Weihnachten sehr sportlich geben zu wollen :-)


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)