Es wird kalt in Deutschland

Heute hatte ich einen Termin in meiner Motorradwerkstatt zwecks einer kleinen Kontrolle. Nun, gegen Mittag rausgeschaut, festgestellt, da hats Sonne, strahlend blauen Himmel, 6 Grad. Ok, paßt. Rein in die Klamotten, Wollpulli nicht vergessen, und ab geht die Post. Abgesehen von teilweise feuchten Strassen war es zunächst gutes Fahren. Bis Kellinghusen. Ich fand mich plötzlich in einer Suppe wieder. Sichtweiten um die 150-200 Meter. Und es war plötzlich sehr kalt. Griffheizung auf Vollgas und durch. Links und rechts der Strasse fand sich dann immer noch Raureif auf den Blättern und Gräsern.

Ich gebe zu, ich war froh als ich bei meinem Händler in Pinneberg war. Die Kaffeekanne leerte sich dann doch gleich mal um zwei Becher. Dann das ganze zurück. Es macht großen Spaß, die „Dicke“ zu bewegen, aber langsam wird es doch Winter. *auf den Frühling wart*


Autor: Christian Rohweder

Begeisterter Fotograf und Motorradfahrer, Anhänger der Musik aus den 80ern, und Fan der folgenden Filme: Die unendliche Geschichte I, Fame (1980), Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek, Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) :x :wall: :twisted: :thinking: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grrr: :evil: :cry: :autsch: :arrow: :P :?: :? :-| :-D :-) :-( :!: 8O 8-)